VOLKSBANK HAMBURG

Entwicklung nutzerzentrierter Kunden-Beratungsansätze
im B2C-Bereich

Im Rahmen eines 10-tägigen Design Thinking Projektes wurde das Projektteam von einem openmjnd Consultant durch den gesamten Innovationsprozess geführt – von der Bedürfnisanalyse, über die Ideengenerierung bis hin zum Prototyping und Testing.

Das Format setzte sich dabei aus Erkundungsphasen (Interviewführung & Testing) sowie Workshop-Formaten (Auswertung, Ideenentwicklung, Prototyping) zusammen.

KUNDE

Volksbank Hamburg

BRANCHE

Banken/Finanzen

PROJEKTLAUFZEIT

10 Tage im Rahmen von 4 Wochen

PROJEKTTEILNEHMER

Kernteam von 4-6 Personen sowie ein
erweiterter Kreis von Stakeholdern

FORMAT

In 10 Projekttagen wurde der Design Thinking Prozess durchlaufen.

PROJEKTZIEL/HERAUSFORDERUNG

Entwicklung nutzerzentrierter Kunden-Beratungsansätze im B2C Bereich im Kontext von Digitalisierung und Filialschließungen.

PROJEKTERGEBNIS

Entwicklung diverser Ideen und Prototypen sowie die konkrete Entwicklung eines Prototypen im Konzeptstadium.

openmjnd Referenzprojekt – Volksbank HH 1
openmjnd Referenzprojekt – Volksbank HH 2
openmjnd Referenzprojekt – Volksbank HH 3
openmjnd Referenzprojekt – Volksbank HH 4